Microsoft PowerPoint

Microsoft PowerPoint 2010

Der Download ist nicht länger verfügbar. Das Programm ist entweder nicht länger verfügbar oder der Download ist aus Sicherheitsgründen oder aus einem anderen Grund deaktiviert. Sie können diese Alternativen herunterladen:

Präsentationen für private und geschäftliche Anlässe

Hinweis: Microsoft bietet keine Testversion von PowerPoint 2010 mehr an. Sie können alternativ eine Testversion von PowerPoint 2013 herunterladen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Werkzeuge für Textbearbeitung, Bildbearbeitung und Videoschnitt
  • unterstützt alle gängigen Dateiformate
  • aufgeräumte Programmoberfläche

Nachteile

  • für Privatanwender überdimensioniert
  • gewisse Einarbeitungszeit nötig

Herausragend
8

Hinweis: Microsoft bietet keine Testversion von PowerPoint 2010 mehr an. Sie können alternativ eine Testversion von PowerPoint 2013 herunterladen.

Mit Microsoft PowerPoint erstellt man Präsentationen. Die Software hat einen prall gefüllten Werkzeugkasten an Bord, mit dem Profis und Anfänger bewegte Bilder auf den Monitor zaubern.

Text, Bild, Video

Microsoft PowerPoint bringt Werkzeuge für die Textbearbeitung, Bildbearbeitung und Videoschnitt mit. Auf Wunsch arbeiten mit Microsoft Power Point mehrere Personen gleichzeitig an einem Dokument. Per Import-Funktion fügt man eine große Auswahl Bild-, Video- oder Audioformaten in die Präsentationen ein. Die fertigen Folien speichert man in den Microsoft PowerPoint-eigenen Format PPT oder exportiert die Präsentationen in Formate wie AVI, MOV, QT, MPG, MPEG und WMV.

Übersichtliches Menü

Der Aufbau der Programmoberfläche gleicht dem aller Microsoft Office-Programme. Zentral in der Mitte befindet sich die Hauptarbeitsfläche. Über die darüber liegende Menüleiste greift man auf die Werkzeuge von Microsoft PowerPoint zu. Die Spalte links neben dem Hauptfenster liefert Details zu dem gerade aktiven Vorgang. Mit diesen Werkzeugen erstellt der Anwender komplett neue Animationen oder bearbeitet Microsoft PowerPoint Vorlagen.

Fazit: Vollständige Software für Präsentationen

Microsoft PowerPoint ist eine vollständige Software für das Erstellen von einfachen bis hin zu komplexen Präsentationen. Trotz übersichtlicher und teilweise intuitiver Programmoberfläche benötigt man eine gewisse Einarbeitungszeit, um Microsoft PowerPoint zu beherrschen. Kostenlose Alternativen bieten die Präsentationsprogramme von OpenOffice, LibreOffice oder Kingsoft Office. Wer nur eine PowerPoint-Präsentation betrachten will, ist mit dem ebenfalls kostenlosen PowerPoint Viewer gut bedient.

Microsoft PowerPoint unterstützt die folgenden Formate

(Auswahl): GIF, JPG, PNG, TIF, BMP, MP3 und WAV, AVI, MOV, QT, MPG, MPEG, WMV, DOC, RTF

— Nutzer-Kommentare — zu Microsoft PowerPoint

  • wir3

    von wir3

    "frage"

    wie kann man das ohne den keykode machen....................................................dasgeht bei und nicht:( ----... Mehr.

    Getestet am 20. Juni 2012

  • EvelinaLina

    von EvelinaLina

    "Eine Frage "

    ähm ich hab ne frage kostet das was wenn man das herunterladet ? :D ja können sie bitte zurück schreiben danke!. Mehr.

    Getestet am 12. Juni 2012